Herr J.G. aus Mainz

Lieber Rudolf, Du hast die Aufstellung wegen meines Heuschnupfens („Pollenallergie“), den/die ich seit ca. 20 Jahren mit mir herumschleppe – er/sie ärgert mich seit 20 Jahren – geleitet. Am Montagmorgen bedankte sich meine Frau bei mir, dass ich sie in dieser Nacht nicht wie in den vorhergehenden Nächten durch heftiges Niesen aufgeweckt habe.
Ich habe darauf meinen Morgenlauf im Sonnenschein durch die blühenden Felder gemacht und mich gewundert, dass der Niesreiz und das Niesen ausblieben. Es sieht alles danach aus, dass ich den Heuschnupfen los bin. Hierfür meinen herzlichen Dank und Dank auch an alle, die als Stellvertreter in der Aufstellung mitgeholfen haben. Mit lieben Grüßen

Termine-Aufstellungstag

jeweils von 9.30 bis ca. 17:45 Uhr:
– Sonntag, 16. Juni
– Sonntag, 21. Juli
– Sonntag, 18. August
-Sonntag, 15. Sept.  usw.

meist dritter Sonntag im Monat

  • Herr K.D. aus Olpe

    Mit der letzten Aufstellung habe ich mich insgesamt befreit gefühlt. Erlebe Verantwortung und Entscheidungsfreiheit zur Selbstliebe bei mir. Habe allerdings im realen Leben noch einige danach neu aufgekommene Herausforderungen zu meistern. Fühle mich dazu mit der Aufstellung bereit.