Ihre Vorteile von Aufstellungen in der Einzelberatung

Sie sind nicht der Komplexität zahlreicher Aussagen und Dynamiken gleichzeitig ausgesetzt und können sich konzentriert mit einer einzelnen Dynamik oder Erkenntnis befassen. Veränderungen der Gefühlsqualitäten in einer Beziehung werden langsam und nacheinander erfahrbar.

Beim Arbeiten mit Figuren (Puppen, Teddys …), lebensgroßen Ständern oder Bodenankern (Papierblättern, farbigen Schablonen, kleinen Gegenständen …) als Platzhalter ist es aufgrund der leichten Überschaubarkeit möglich, Ihre Familie (Ihre Organisation, Ihr Team …) aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen und aus einer neutralen, übergeordneten Metaposition heraus die gesamte Situation mit (innerem und äußeren) Abstand von außen zu betrachten. Damit gewinnen Sie neue Perspektiven, die Ihnen ein Verstehen erleichtern und neue Handlungsmöglichkeiten ermöglichen.

Bei der Suche nach einer Lösung, die Sie an das Ziel Ihrer Sehnsucht führt, wo Sie wieder tief und frei ausatmen und innerlich zustimmen können, kann jede Form der Aufstellungsarbeit hilfreich sein.

Wenn Sie sich nicht spontan zwischen Gruppe und Einzelsitzung entscheiden können, ist manchmal die Einzelberatung bei einem eingespielten Paar (Mann und Frau, Yin und Yang) von Coaches oder Mentoren die beste Wahl, sich Unterstützung zu holen, um viel gebundene Energie freizusetzen und wieder sinnvoll zu nutzen.

Termine-Aufstellungstag

jeweils von 9.30 bis ca. 17:50 Uhr:
– Sonntag, 26. August
– Sonntag, 30. September
– Sonntag, 21. Oktober
usw. meist dritter Sonntag
im Monat

  • Frau U.R. aus Mainz

    Das war ein riesengroßes Erlebnis. Das war ein Geschenk für mich und das hat mein Leben verändert. Mit der Trauer kann ich umgehen. Die Angst bezog sich auf das, was mir passieren könnte. Sie war diffus und unbenannt. Sie war auf einmal weg.
    Jetzt bin ich freier und selbstbewusster