Herr K.D. aus Olpe

Mit der letzten Aufstellung habe ich mich insgesamt befreit gefühlt. Erlebe Verantwortung und Entscheidungsfreiheit zur Selbstliebe bei mir. Habe allerdings im realen Leben noch einige danach neu aufgekommene Herausforderungen zu meistern. Fühle mich dazu mit der Aufstellung bereit.

Termine-Aufstellungstag

jeweils von 9.30 bis ca. 17:45 Uhr:
– Sonntag, 16. Juni
– Sonntag, 21. Juli
– Sonntag, 18. August
-Sonntag, 15. Sept.  usw.

meist dritter Sonntag im Monat

  • Frau R.J. aus Königstein

    Mein Thema der Wut, das nach meiner Aufstellung am 19.03. vom ‚Verstand‘ her durch die Erkenntnis der Auflösung für mich nicht nachvollziehbar war, hat gezeigt, dass sich mein ‚Problem‘ schon am nächsten Tag gelöst hatte. In meinem Umfeld hatte sich nichts verändert, ganz im Gegenteil, es wurde schwieriger, aber ‚es hat nichts mehr mit mir gemacht‘, die Wut war und ist nicht mehr da!
    Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass Aufstellungen eine optimale Möglichkeit sind, wesentliche Lebensthemen zu klären und vor allem zu lösen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen, ohne die ganzen Verstrickungen der Generationen/Ahnen.