Frau L.S. aus Olpe

Es hat in einer Atmosphäre begonnen, in der ich mich sehr wohl gefühlt habe. Sie war zum Einen sehr familiär und liebevoll, zum Anderen sehr kompetent mit mehreren, erfahrenen Aufstellern. Das hat mir viel Vertrauen geschenkt. Mir ist intensiv haften geblieben: In all meinen Aufstellungserfahrungen war es zum ersten Mal, dass nur zwei Personen für mein Anliegen aufgestellt wurden, und das war vollkommen stimmig. Die Erkenntnis von meinem Höheren Selbst: Es gibt nichts zu tun, von dem, was Du immer getan hast, sei einfach bereit, wenn die Dinge geschehen. Der Spruch, den ich in der Abschlussrunde geschenkt bekam, passte 100-prozentig dazu: Such nicht nach einem Problem, vielleicht ist keines da.

Termine-Aufstellungstag

jeweils von 9.30 bis ca. 17:45 Uhr:
– Sonntag, 17. Mai
– Sonntag, 21. Juni
– Sonntag, 19. Juli usw.
meist dritter Sonntag im Monat

  • Frau H.B. aus Schlangenbad

    Meine Aufstellung hat mir sehr gut getan. Es kamen viele wertvolle Erkenntnisse für mich heraus. Es ist mir viel bewusst und bestätigt geworden. Ich habe an diesem Tag noch mehrere Aufstellungen ‚bekommen‘ und überall hat es mich bewegt. Und schon die Übungen zur Einstimmung draußen haben mir sehr gut getan.