Frau S.M. aus Limburgerhof

Seit der letzten Aufstellung fühle ich mich freier, selbstbewusster und ruhiger. Ich habe keine panikartigen Gedanken mehr und bin wieder in meiner Mitte. Die Verbindung mit der Täter- und Opferrolle in der Inkarnations-Aufstellung hat mir geholfen. Ich habe meine eigene, frühere Hilflosigkeit gesehen und gespürt und hänge jetzt nicht mehr wie an Marionettenfäden. Das macht mich frei. Herzlichen Dank, ich komme wieder.

Termine-Aufstellungstag

jeweils von 9.30 bis ca. 17:45 Uhr:
– Sonntag, 8. Dezember
– Sonntag, 19. Januar 2020
-Sonntag, 16. Febr.
– Sonntag, 15. März usw.

meist dritter Sonntag im Monat

  • Frau N.L. aus Frankfurt

    Ich bin euch sehr dankbar, dass Ihr einen Weg für mich gefunden habt, den ich nie gefunden hätte, und der mir im gesamten Leben neue Sichtweisen eröffnet hat und meine Beziehung mit meinem Partner bereichert hat, wenn nicht überhaupt erst langfristig ermöglicht und auf eine andere Ebene gestellt hat. Macht bitte weiter mit euerer Berufung.